Der Zerrissene

Der Zerrissene

Posse von J. N. Nestroy, Saaler Sommer 1993

Personen und ihre Darsteller:

Herr von Lips, ein gut betuchter Kapitalist, ist mit seinem Dasein sehr unzufrieden, denn er hat durch seinen Reichtum verwöhnt am Leben vorbei gelebt. Nichts macht ihm mehr Freude und keine Spannung erhöht ihm den Pulsschlag. Seine Freunde Stifler, Sporner und Wickler können ihm auch keine Impulse geben. So beschließt er eine Dummheit zu begehen: Er trifft eine Wahl ohne zu wählen, heißt, das erstbeste Frauenzimmer, ganz gleich welchen Standes das ihm unter die Augen kommt will er ehelichen. Justament in diesem Augenblick erscheint Madam Schleyer, eine Witwe, die ihm ein Ballbillett verkaufen will. Lips macht ihr sogleich einen Antrag, sehr zum Unmut der Krautkopfschen Kathi, seinem Mündel, die selbst Gefühle für ihn hegt. Auch dem Schlosser Gluthammer mißfällt die neue Zweisamkeit, erkennt er doch in der Braut seine „verflossene“ Mathilde, die ihn vor der Hochzeit sitzen ließ. In seiner Wut und Verblendung glaubt er, Lips hätte sie zum damaligen Zeitpunkt entführt und seither gefangen gehalten. Er stellt Lips zur Rede und ein Wort gibt das andere. Gluthammer möchte Gerechtigkeit und Lips gibt nicht nach. Der Streit eskaliert und beide Kontrahenten stürzen aufeinander los und mit dem losen Balkongeländer in der Abgrund, wo der reißende Fluss beide verschlingt. Lips kann sich mit vieler Mühe ans Ufer retten. Aber wo ist der Schlosser...??

Herr von Lips, Kapitalist Klaus Kern
Stifler, sein Freund Bernhard Schöfer
Sporner, sein Freund Johann Wiedmann
Wickler, sein Freund Robert Winkelbauer
Madam Schleyer, Witwe Sabine Reichl
Gluthammer, Schlosser Ernst Schmidl
Krautkopf, Pächter Heinz Meyer
Kathi, seine Anverwandte Margit Lissner
Staubmann, Justitiarius Otto Geisenfelder
Antonia, Hausmamsell Karin Huhn
Josefine, Bedienung Silvia Winkelbauer
Christiane, Bedienung Marion Gaßner
Anett, Bedienung Kathrin Haberl
Maria, Bedienung Verena Weber
Kathi, Bedienung Christine Berghofer
Auguste, Magd Resi Zachmayer
Seppl, Knecht Josef Rengstl
Martin, Knecht Josef Schneider
Hansl, Knecht Josef Ertl
Ludwig, Knecht Josef Kolb
   
Souffleuse Vefi Meyer
Frisuren und Maske Karin Huhn
Technik Otto Geisenfelder
  Georg Leipold
  Heiner Pauli
  Rudolf Buchner
Requisite Anita Pauli
Musik Mitterfeckinger Stubnmusi
Regie Klaus Kern

Fotos

Mitgliederbereich des TSK Saal
Kartenreservierung des TSK Saal
TSK Saal auf Facebook