Schließen
Götter wie du und ich

Götter wie du und ich

Eine olympische Komödie von Beate Haeckl | Frühjahr 2017 | Regie: Lisa Engelbrecht

Die griechischen Götter sind frustriert!

Um von den Menschen endlich wieder Aufmerksamkeit zu bekommen, wollen sie ins Fernsehen. Doch beim Versuch der Kontaktaufnahme geraten sie ausgerechnet an die germanenbegeisterte Medienmonopolistin Ricarda Binger. Die lässt sie erst einmal höhnend abblitzen.

Götterbote Hermes fädelt daraufhin eine Wette ein, für die er die unerfahrene Dokumentarfilmerin Jenny auf seine Seite zieht. Doch im griechischen Götterhimmel herrschen Eitelkeit, Streit und Intrigen. Wird Jenny es schaffen, die völlig zerstrittene olympische Familie glanzvoll zu präsentieren...?

Mitwirkende im Olymp:

Zeus, Göttervater Hans Stark
Hera, Gattin von Zeus Birgit Schwarz
Athene, Göttin der Weisheit Andrea Kugler
Ares, Gott des Krieges Philipp Walker
Hephaistos, Gott der Schmiedekunst Wolfgang Kugler
Apoll, Gott der Schönheit Nele Heaslip
Aphrodite, Göttin der Liebe Sandra Götz
Artemis, Göttin der Jagd Christine Stark
Hebe, Küchenfee Valentina Wörner
Hermes, Götterbote Michael Walker

Mitwirkende auf der Erde:

Ricarda Binger Bernadette Brunner
Karl, Assistent von RB Simon Hein
Ben, Assistent von RB Matthias Schwindl
Jenny Pakula, Dokumentarfilmerin Andrea Walker
Flo, Freundin von Jenny Isabelle Walker
Reporter Lukas Küffner
   
Bühnenbau Konrad Götz, Simon Hein, Lisa Engelbrecht, Birgit und Sandra Schwarz, Christine und Hans Stark, Andrea, Isabelle und Michael Walker
Licht und Ton Martin Lohner
Näharbeiten Angelika Reimann
Maske Lisa Engelbrecht
Souffleuse Annika Engelbrecht
Requisite Andrea Kugler
Marketing Andrea Kugler
Abendkasse Ingrid Anders, Klara Dobler
Beköstigung viele fleißige Helfer

Hier geht's zu einem ersten Bericht in der Mittelbayerischen Zeitung vom 15. März 2017 >

„Im Saaler Olymp ging's richtig rund” schrieb die Mittelbayerische Zeitung am 4. April 2017 >

Mitgliederbereich des TSK Saal
Kartenreservierung des TSK Saal
TSK Saal auf Facebook