Pension Schöller

Pension Schöller

Komödie von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs, Herbst 2013

Der wohlhabende Schweinemastbesitzer Franz Xaver Nullinger „terrorisiert“ seine Familie mit immer neuen verrückten Einfällen. Nun möchte er mit Hilfe seines Neffen Alfred, dem er finanziell unter die Arme greift, eine Heilanstalt für Nervenkranke von innen sehen. Alfred fährt ihn auf Anraten seines Freundes Kissling in die Pension Schöller, die er kurzerhand als private „Irrenanstalt“ ausgibt. Alle Pensionsgäste sind dort ohnehin mehr oder weniger mit einem Tick behaftet, so das der Onkel keinen Verdacht schöpft. Da ist der umtriebige Großwildjäger Bernhardy, die überdrehte Schriftstellerin Josephine, ein stets aufbrausender Major a. D., Schöllers Schwägerin Amalie, die verzweifelt einen passenden Mann für ihre Tochter Frieda sucht und letztendlich Eugen, Schöllers Mündel, der sich für einen begnadeten Schauspieler hält. Schöller selbst macht auf Nullinger durchaus den Eindruck eines Irrenhausdirektors, so dass dieser sich prächtig amüsiert. Als aber am nächsten Tag diese ganze „verrückte“ Gesellschaft bei ihm auftaucht, ist es mit der Gemütlichkeit vorbei ...

Personen und ihre Darsteller:

Franz Xaver Nullinger, Privatier Klaus Kern
Ulrike Sprosser, seine Schwester Jutta Götz
Franziska, ihre Tochter Franziska Rösch
Alfred Nullinger, Neffe Tobias Eckart
Ernst Kissling, Maler Emanuel Lange
Fritz Bernhardy, Großwildjäger Wolfgang Kugler
Josephine Krüger, Schriftstellerin Lisa Engelbrecht
Schöller, ehem. Musikdirektor Tom Herzig
Amalie Pfeiffer, seine Schwägerin Birgit Schwarz
Frieda, ihre Tochter Andrea Walker
Eugen Rümpel, Schöllers Mündel Bernhard Schöfer
Gröber, Major a. D. Ernst Schmidl
Marlene, Hausangestellte Margret Brunner
   
Souffleuse Annika Trüb
Maske Maria Biberger
Licht-Tontechnik Konrad Götz
  Martin Lohner
  Michael Walker
Werbung/ Programmheft Andrea Kugler
Requisite Andrea Kugler
Verkauf Klaus und Sabine Buchner
  Edeltraud Eifler
  Sigrid Perfoll
  Klaus Peter Reimann
  Sandra Schwarz
  Christine Stark
Abendkasse Ingrid Anders
  Klara Dobler
Bühnenbau und Ausstattung Helmut Anders
  Fred Busch
  Tobias Eckart
  Lukas Franke
  Markus Franke
  Kathrin Götz
  Konrad Götz
  Markus Kammermeier
  Emanuel Lange
  Martin Lohner
  Klaus Peter Reimann
  Felix Steindl
  Michael Walker
  Angelika Weuthen
  Gerd Weuthen
  Bernhard Schöfer
Regie Klaus Kern
   
Kostüme Kostümverleih Babo Fundus Gabriele Wiendl

Fotos

Mitgliederbereich des TSK Saal
Kartenreservierung des TSK Saal
TSK Saal auf Facebook