Der Talisman

Der Talisman

Posse von J. N. Nestroy, Saaler Sommer 1994

Der rothaarige Barbiergeselle Titus Feuerfuchs rettet dem Friseur Marquis das Leben und erhält zum Dank eine schwarze Lockenperücke. Sie soll ihm künftig den Spott als „heimtückischer Rotfuchs“ ersparen. Und es hilft : mit diesem Talisman macht Titus sein Glück bei den Frauen. Zunächst gewinnt er durch galante Schmeicheleien die Gunst der Gärtnerswitwe, die ihn als Gartenaufsicht einstellt; sodann die Zuneigung der Kammerfrau, die einen Jäger aus ihm macht und letztendlich das Herz der Schlossherrin selbst, die ihn zum Sekretär erhebt. Durch eine Intrige aber kommt die wirkliche Haarfarbe zum Vorschein und auf der Stelle wenden sich alle Frauen von ihm ab. Einzig und allein bleibt ihm die Gänsemagd Salome gewogen, eine Leidensgefährtin mit der selben Haarpracht ausgestattet. Doch das Schicksal schlägt Kapriolen: ein reicher Onkel erscheint auf der Bildfläche und will Titus zu seinem Universalerben machen. Das Interesse der Damen für den „Verschmähten“ steigt wieder ...

Personen und ihre Darsteller:

Titus Feuerfuchs, Barbiergeselle Siegfried Heinrich
Frau von Cypressenburg, Witwe Maria Stark
Emma, ihre Tochter Marion Gaßner
Constantia, Kammerfrau Silvia Winkelbauer
Flora Baumscheer, Gärtnerin Resi Zachmayer
Plutzerkern, Gärtnergehilfe Ernst Schmidl
Monsieur Marquis, Friseur Johann Wiedmann
Spund, Bierversilberer Klaus Kern
Christoph, Gartenknecht Michael Kohlsche
Hans, Gartenknecht Josef Kolb
Seppl, Gartenknecht Josef Rengstl
Hannerl, Gartenmagd Verena Weber
Sepherl, Gartenmagd Carolin Kammermeier
Kathi, Gartenmagd Anneliese Kohlsche
Georg, Bedienter Bernhard Schöfer
Konrad, Bedienter Robert Winkelbauer
Herr von Platt Josef Ertl
Notarius Falk Otto Geisenfelder
Salome Pockerl, Gänsehüterin Margit Lissner
1. Dame Jana Heinrich
2. Dame Karin Huhn
   
Souffleuse Klara Dobler
Kulisse Rudi Fried
Frisuren und Maske Karin Huhn
  Ingrid Meyer
Technik Otto Geisenfelder
  Georg Leipold
  Heiner Pauli
  Rudi Nierer
Requisite Anita Pauli
Musik Mitterfeckinger Stubnmusi
Regie Klaus Kern

Fotos

Mitgliederbereich des TSK Saal
Kartenreservierung des TSK Saal
TSK Saal auf Facebook